Zeit

Die Zeit ist doch nichts anderes als die Aneinanderreihung von einzigartigen Momenten. Durch die Erfassung der Zeit haben wir den Effekt, dass auf der einen Seite Ordnung entsteht und Dinge planbar werden. Andererseits, verlieren wir dadurch in zunehmenden Maße die Wahrnehmung des Moments. Also die einzige Zeit, in der wir Einfluss nehmen können, auf das was mit uns passiert. Je mehr wir uns damit beschäftigen, was Morgen sein wird oder damit, was gestern gewesen war, desto weniger „Zeit“ bleibt uns, im Hier und Jetzt, den Moment zu erleben.

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s