Grundpfeiler für ein erfülltes Leben

Auf den ersten Blick, könnte man meinen, das Thema des heutigen Blogbeitrages hätte einen direkten Bezug zu den aktuellen Ereignissen in der Politik. Im größeren Zusammenhang sicherlich.
Den tatsächliche Anstoß jedoch gab mir das Thema, das mich derzeit beschäftigt.

Wie finden wir den Weg, tatsächlich Zugriff auf das in uns ruhende Potential zu finden?

Entscheidende Erkenntnisse lieferte mir das wirklich empfehlenswerte Buch von Marlo Morgan „Traumfänger“. Interessant dabei ist, dass ich dieses Buch bereits vor 10 Jahren gelesen habe.
Damals fand ich es spannend und dachte mir so „na ja, schade, dass wir nicht mehr über diese genialen Fähigkeiten dieser ursprünglichen Völker verfügen“.
Jetzt 10 Jahre weiter, mit dem einen oder anderen Entwicklungsschritt im Rücken, sehe und verstehe ich das etwas anders. Wir verfügen sehr wohl über riesengroße Fähigkeiten. Die Meisten davon nutzten wir nur nicht, weil uns oft das grundlegende Bewusstsein für unsere Existenz verborgen bleibt. Die gute Nachricht dabei ist, dass wir uns jederzeit auf den Weg machen können, um diese Fähigkeiten in uns, neu zu entdecken. Ein erster Schritt dazu kann sein, sich mit den eigenen Werten auseinanderzusetzen. Dabei ist entscheidend, nicht nur eine große Fahne der Moral vor sich her zu tragen, ohne tatsächlich die eigene Denk- und Handlungsweise auf den Prüfstand zu stellen. Wenn wir es schaffen, uns gewisse Grundbegriffe zu vergegenwärtigen und versuchen, uns den tieferliegenden Wert im Bewusstsein zu verankern, dann können wir die Kraft zu spüren, die daraus erwächst. Fast automatisch erlangen wir daraus, ein anderes Verständnis für die Zusammenhänge des Lebens.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s