Symbole


Mein heutiger Beitrag wurde durch ein sehr beeindruckendes Buch inspiriert.
„Traumreisende“ von Marlo Morgan. Für nur 8,95€ bei Amazon erhältlich  http://www.amazon.de/dp/3442448794

Dieses Buch hat mich schon vor einigen Jahren beeindruckt. Kürzlich viel es mir wieder in die Hände. Und ich kann sagen, Inspiration pur.

Speziell für das Bild oben dienten folgen Zeilen als Anstoß. In der Hoffnung, dass ich damit keine Urheberrechtsverletzung begehe, zitiere ich nachfolgend.
Zitat aus dem Buch von Seite 233 „Das Leben ist eine Spirale; wir kommen aus der Ewigkeit und kehren dorthin zurück, wie wir hoffen auf einer höheren Ebene. Die Zeit ist ein Kreis und unsere Beziehungen sind ebenfalls Kreise. Als Kinder der Aborigines haben wir früh im Leben gelernt, wie wichtig es ist, jeden Kreis, jede Beziehung zu schließen. Wenn es Meinungsverschiedenheiten gibt, dann bleiben wir wach, bis sie gelöst worden ist. Wir würden nicht schlafen gehen in der Hoffnung, morgen oder an irgendeinem zukünftigen Tag eine Lösung zu finden. Denn das würde bedeuten, einen Kreis offen zu lassen, mit losen Enden…“

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Wir können uns viel von den Aborigines abschauen- es ist ein sehr weises Volk. In und mit der Natur zu leben weist viele Schranken auf. Man muß sie nicht alleine brechen, sondern in der Gemeinschaft und das ist das Schöne an dieser Lebensweise.
    Ich kenne das Buch und es hat mich auch sehr beeindruckt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s