Was wäre wenn?

hot stone
Stellt Euch mal vor!
Mitten im im Universum gibt es einen Planeten voller ursprünglicher Kraft. Dieser Planet hat fast 7 Milliarden Einwohner. Jeder dieser Einwohner ist mit dem Bewusstsein für sein Sein ausgestattet und verfügt über fantastische, einzigartige Fähigkeiten. So hat jeder dieser Einwohner z.B.  einen eigenen Willen, die Freiheit zu eigenen Entscheidungen, die Fähigkeit zur Reflexion, das Ziel glücklich zu sein, das Bedürfnis nach Gemeinschaft, den Willen zu überleben und gesund zu bleiben, den Wunsch nach Anerkennung und vieles mehr.

Was wäre, wenn diese Wesen lernen könnten, all ihre Fähigkeiten zum gemeinsamen Wohl einzusetzen und mit vereinten Kräften, die gemeinsame Zukunft zu gestalten?

Advertisements

5 Kommentare

  1. Mehr als hundert Teilstudien der Menschheitszukunft veröffentlichte seit 1961 die von dem französischen Zukunftsforscher Bertrand de Jouvenel begründete und von der Ford Foundation finanzierte Gelehrtengesellschaft „Futuribles“**. Und für Amerikas Universitäten und Denkzentren (wie etwa die kalifornische Rand Corporation) beginnt die Erarbeitung von Zukunftsstudien bereits „zu einem beachtlichen Auftragsfaktor“ („Time“) zu werden.

  2. Ich möchte meinen Worten noch etwas anfügen. Ich denke unsere wahre Größe und unser Charakter zeigen sich dann, wenn wir Menschen noch liebevoll begegnen, wenn wir nichts haben, nichts sind außer uns selbst und andere uns dann in den Arm nehmen und für uns da sind und wir ebenso für sie, wenn sie so vor uns stehen. Ich könnte mir vorstellen, daß es für viele Menschen das ist was sie wirklich möchten. In Liebe angenommen sein um ihrer selbst willen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s