Kraft

Unsere innere Kraft


bodybuilding-311351_640

Woher kommt diese unerschöpfliche innere Kraft, mit der wir alle ausgestattet sind?
Und ist es nicht seltsam, dass wir diese Kraft scheinbar in dem Moment verlieren, in dem wir aufgeben?
Mir scheint, dass diese unglaubliche Energie, die wir aufbringen können, ganz entscheidend von unserer inneren Stimme dosiert wird. Sagt die Stimme zu uns „ich kann und ich will und ich werde“, dann läuft der Motor auf Hochtouren. Sagt die Stimme allerdings „ich kann nicht mehr, das ist alles so anstrengend, ich will nicht mehr“, dann fängt der Motor an zu stottern und die Kraft schwindet.
Daraus ergeben sich für mich nun wiederum neue Fragen: “ Wer spricht da zu uns?“  „Wie entscheiden wir Innen drin, wie wir mit uns sprechen“ „Wieso ergeben sich manchmal Antworten auf solche Fragen und wieso manchmal nicht?“ etc.

Was bleibt, ist wohl ein komplexes Geflecht von Bewusstsein und Unbewusstsein, bei dem wir doch deutlich mit entscheiden, ob wir bewusst agieren oder eben unbewusst.

Und was auf jeden Fall bleibt, ist diese unerschöpfliche Kraft…

 

Kraftquelle


Eine kleine Übung, die jeder von uns kennen dürfte. Wenn man die Handflächen aufeinander legt, kann man ganz deutlich spüren, wie der innere Energiefluss in Bewegung gerät. Mir persönlich geht es so, dass ich diese Übung seit meiner Kindheit kenne, diese allerdings im Laufe der Jahre immer wieder vergessen habe. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass mir als Kind nie jemand bewusst gemacht hat, wie schön und sinnvoll diese Übung sein kann.
Heute kann ich mich mit dieser Übung wunderbar ins Gleichgewicht bringen und mir bewusst machen, wie groß das Kraftpotential ist, das in mir schlummert.